E10 Benzin vor dem aus? Lieferstopp beim neuen Biosprit

Das zu Beginn des Jahres durch eine EU-Richtlinie eingeführte E10 Benzin hat in den letzten Wochen „endlich“ Einzug an vielen Zapfsäulen in Deutschland eingehalten. Während die einen den neuen Biosprit bereits verkaufen, sind andere Tankstellen gerade in der Umrüstungsphase. Völlig unerwartet wurde nun jedoch die Einführung von Super E10 vorerst gestoppt!

Warum wurde die Auslieferung von E10 gestoppt?

Schon jetzt war eine gewisse Inakzeptanz des neuen Biobenzins durch die Autofahrer festzustellen, entsprechend wenig wurde E10 bisher getankt. Während die E10-Tanks an den Tankstellen einfach nicht leer gehen wollen, wird das bisherige E5 Benzin dagegen immer knapper.

Infolge dessen hatte der Mineralölwirtschaftsverband (kurz: MWV) am gestrigen Donnerstag bekannt gegeben, die Einführung des Super E10 Benzins an weiteren Tankstellen vorerst gestoppt zu haben.
Bisher ist erst die Hälfte des deutschen Tankstellennetzes mit dem neuen Biosprit versorgt. Diese werden je nach Bedarf auch weiterhin mit dem neuen Kraftstoff beliefert.

Der Irrsinn um den neuen Biosprit

Warum sich der neue E10 Biosprit bisher nicht durchsetzen konnte ist recht eindeutig! Neben der nicht gegebenen Verträglichkeit bei allen Autos und Motorrädern, ist auch ein eindeutiger Mehrverbrauch des neuen Kraftstoffes erwiesen. Mit E10 wird daher weder der Umwelt etwas Gutes getan, noch lässt sich mit der neuen Benzinsorte Geld sparen.

Wie sich E10 nach dem vorzeitigen Einfuhrstopp weiter entwickeln wird, das mag derzeit noch in den Sternen stehen. Da es sich um eine EU-Richtlinie handelt ist jedoch zu erwarten, dass das Thema noch lange nicht vom Tisch ist. Davon ausgehen, dass der Literpreis für Superbenzin durch den Stopp wieder sinken wird, sollte man ebenfalls nicht. Die Mineralölkonzerne werden neue Gründe für einen Anzug der Preise finden…

Dieser Artikel wurde am 4. März 2011 um 09:54 Uhr von Marcel geschrieben und unter Sonstiges abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , , , .

Bisher wurde 4 Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu E10 Benzin vor dem aus? Lieferstopp beim neuen Biosprit nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar von Heiner am 04.03.2011 um 11:14 Uhr

Ich liebe das ja, wenn die Leute hinterher schon immer wussten, dass dies und das „Irrsinn“ ist. Wenn Du schon hart kritisierst, dann solltest Du zumindest andeuten, welche anderen Möglichkeiten Du siehst, unsere fatale Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu beheben.

Kommentar von Marcel am 04.03.2011 um 16:01 Uhr

@Heiner: In meiner Kritik geht es sich nicht um Alternativen, wir alle wissen, dass das Rohöl immer knapper wird und auf lange Sicht gesehen keine Zukunft hat. Viel mehr geht es mir darum, dass E10 eigentlich die Umwelt schonen und nicht mehr belasten sollte…

Kommentar von Hans am 05.03.2011 um 10:07 Uhr

Soweit ich weis steht in der EU-Richtlinie nicht drin dass der Biospritanteil 10 Prozent betragen muss (E 10). Vielmehr ist dort nur festgelegt, dass bis zu einem bestimmten Datum (2020 oder 2025 – weis ich nicht ganz genau) der gesammte Energieverbrauch eines EU-Landes zu einem bestimmten Anteil (ich glaube es sind 20 Prozent) aus erneuerbarer Energie (egal welche – Wind, Wasser, Solar, Biosprit, usw.) erfolgen muss.
Unsere tolle Regierung sah hierin gleich wiedereinmal die Möglichkeit bestimmte Interessengruppen zu befriedigen und beschloss dieses absolut umweltfeindliche Gesetz bezüglich des E10.
Und da die meisten von uns diesen Quatsch (aus diversen Gründen) nicht mitmachen wollen, wird nun darüber beraten wie man uns am besten dazu zwingen kann.

Kommentar von Heiner am 09.03.2011 um 00:40 Uhr

@Hans; Mir ist natürlich auch klar, dass nicht jeder jederzeit und immer nach irgendwelchen hehren Grundsätzen leben kann, aber findest Du nicht auch, dass es hier einen Widerspruch gibt:

> Und da die meisten von uns diesen Quatsch (aus diversen Gründen) nicht
> mitmachen wollen, wird nun darüber beraten wie man uns am besten dazu
> zwingen kann.

Wenn man den Quatsch nicht mitmachen will, dann sollte man vielleicht ganz auf E10 und Super und Super plus und sowas verzichten.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen