Kleiner Test zum Sony VAIO VGN-SR29VN/S

Auch wenn die Vorteile eines stationären Desktop-Computers ganz klar auf der Hand liegen, gibt es aber auch diejenigen, die für ein Notebook sprechen. Wichtigster Kaufgrund hierbei mag die Mobilität sein, anders jedoch sieht es in Sachen Austausch der Hardware (z. B, bei einem Defekt) aus.
Letztendlich aber habe ich den Schritt gewagt und möchte im Rahmen dieses Beitrags, meinen ganz persönlichen Eindruck vom Sony VAIO VGN-SR29VN/S wiedergeben, zumal es sich hierbei preislich gesehen um kein Einstiegsmodel mehr handelt. [weiter]

Größeres Touchpad und stärkerer Akku beim NC10

Bei Pierre bin ich eben auf eine interessante Meldung gestoßen. Anscheinend wird über Amazon.com (nicht Deutschland) ein neues Modell vom Samsung NC10 (der Samsung NC10-11PBK Special Edition) angeboten, welches nicht nur ein größeres Touchpad (beim hiesigen NC10 wirklich sehr klein geraten), sondern eben auch einen noch leistungsfähigeren 6-Zellen-Akku besitzt und mit seinen 5.900 mAh knappe 9,5 Stunden durchhalten soll. Sonstige Änderungen (und somit weiterhin nur ein Atom N270 verbaut) wurden jedoch nicht vorgenommen.

DIGITUS USB2Seriell Adapter

Vergleicht man die Rückseite eines modernen Computers mit der eines alten, wird man nicht nur viele neue Anschlüsse entdecken, sondern auch eben solche, die es eben nicht mehr gibt. Naja, nicht mehr geben ist wohl eher die falsche Wortwahl, denn während die meisten heutigen PCs keine serielle Schnittstelle (9-Pin) mehr besitzen, findet man aber noch an diversen anderen aktuellen Elektronikgeräten einen entsprechenden Anschluss, sei es denn zwecks Updatemöglichkeit der Firmware.

Natürlich lässt sich der serielle Port mittels PCI-Karte nachrüsten, Desktop-Computer vorausgesetzt, bequemer und auch mit Notebooks nutzbar, ist ein serieller Adapter für den USB-Anschluss. Einen solchen vertreibt u. a. die Firma DIGITUS.

DIGITUS USB-zu-Seriell-Adapter

Wie man in diversen Foren lesen kann, gibt es zahlreiche Schwarze Schafe speziell auf diesem Adaptermarkt, deren Treiber mehr Unheil verursachen, als dass sie Erfolg bringen.

Selber bereits mit einem solchen 1-Euro-Adapter negative Erfahrungen gesammelt, möchte ich diesen Blogbeitrag aus aktuellem Anlass dazu nutzen, um den DIGITUS Seriell2USB-Adapter eine persönliche Empfehlung auszusprechen, denn dieser funktionierte auf Anhieb ohne Probleme, dass sogar mit verschiedenen Testsystemen (alle mit Windows XP).

Lohnt sich der Umstieg von 1 GB auf 2 GB?

Mit 1 GB Arbeitsspeicher unter Windows XP war ich eigentlich immer recht zufrieden, habe aber angesichts der gefallenen Preise schon eine Weile damit geliebäugelt den vorhandenen auf 2 GB zu verdoppeln. Rein durch das Verdoppeln soll man aber keine Wunder erwarten was die Geschwindigkeit des Computers angeht.

Bemerkbarer macht sich jedoch etwas anderes: Sind statt anfänglich einem, nun zwei gleichwertige bzw. -große RAM-Module installiert, so läuft der Arbeitsspeicher bestenfalls im DualChannel-Modus (unterstützendes Motherboard und richtige Installation vorausgesetzt), wodurch schnellere Zugriffszeiten als im Single-Mode erreicht werden können. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter

Schließen