Canon PowerShot A495 Digitalkamera bei Saturn

Im Rahmen seiner aktuellen Geil-ist-geil-Aktion, wirbt die Elektrohandelskette Saturn mit einer Digitalkamera für 44 Euro. Die Canon PowerShot A495 gibt es ausschließlich am morgigen Montag, den 28. Februar 2011, zum Angebotspreis bei Saturn und nur solange der Vorrat reicht. Angeboten wird die Digicam in den Farben silber, blau und rot.

Canon PowerShot A495 bei Saturn

Bei der PowerShot A495 von Canon handelt es sich um eine günstige Kompaktkamera, von der man zwar nicht allzu viel erwarten sollte, aber die laut den Rezensionen auf Amazon ihren Preis wert ist. Auch in zahlreichen Testberichten schneidet die A495 gegenüber andere Digitalkameras der Preisklasse durchweg gut ab. [weiter]

Sonntag ist Valentinstag – Blumen am Valentinstag

Vielleicht mag es der ein oder andere vergessen haben: kommenden Sonntag schreiben wir wieder einen 14. Februar, dem Tag – auch bekannt als Valentinstag – an dem man seinem Schwarm/Partner als Zuneigung typischerweise Pralinen oder Blumen schenkt.

Während die Pralinen beim Wocheneinkauf schnell ihren Platz im Einkaufswagen finden, muss für frische Blumen bestenfalls am Samstag im Blumenladen Schlange gestanden werden. Wer dies in den letzten Jahren hat vermeiden wollen oder gar nicht die Möglichkeit hatte seine liebste mit schönen Blumen zu überraschen, bestellte einfach einen Strauß über das Internet. Doch wie schaut es nun aus, fällt der diesjährige Valentinstag auf einen Sonntag?

Mit Fleurop auch am Sonntag Blumen zum Valentinstag

Kunden von Fleurop können aufatmen, der Onlineblumenhändler liefert die bequem und völlig entspannt vom heimischen Sofa aus bestellten Blumensträuße zum Valentinstag sogar am kommenden Sonntag aus!
Nach eigenen Angaben werden Lastminute-Bestellungen, die am besagten Sonntag bis 10:00 Uhr bei Fleurop eingehen, sogar noch am selben Tag dem Empfänger überreicht.

PayPal wird zur Pflicht für eBay-Verkäufer

Meiner Meinung nach war es nur eine Frage der Zeit, bis eBay PayPal zur Pflichtzahlungsoption für Verkäufer machen wird, schließlich verdient sich das Onlineauktionshaus durch die zusätzlich anfallenden Gebühren bei dieser Zahlungsweise ein goldenes Näschen.

In seinem gestern verschickten Newsletter kündigte eBay verkündigte eBay erwartungsgemäß genau diesen Schritt: PayPal steht Verkäufern ab dem 25. Februar 2010 nicht mehr nur als freiwillig anzubietende Zahlungsoption zur Verfügung, sondern muss dem Käufer angeboten werden!
Gilt diese neue Regelung vorerst nur für Verkäufer mit weniger als 50 Bewertungspunkten und solle dem Schutz des Kunden vor Missbrauch dienen, ist es sicherlich nur eine weitere Frage der Zeit, bis das Kriterium verschärft und PayPal irgendwann zur Pflichtzahlungsoption für alle eBay-Verkäufer wird.

Agenda 2010 – Jeder 10. Einkauf bei MediaMarkt gratis

Auf einen erneuten Mehrwertsteuererlass bei Media Markt warte ich mittlerweile schon ein ganzes Weilchen, doch die aktuelle Aktion des Elektromarktes ist auch nicht ohne! Media Markt erstattet im Rahmen seiner sogenannten Agenda 2010 jeden zehnten Kunden den vollen Betrag seines Kassenbons, ähnlich wie kürzlich erst bei real, wo jedoch nur jeder 100. Einkauf für den Kunden kostenlos war.

Jeder 10. Einkauf bei Media Markt umsonst

Die Aktion startet schon am morgigen Samstag, den 2. Januar 2010 und läuft bis zum darauffolgenden Wochenende. Jeden Tag wir eine einstellige Gewinnzahl zwischen 0-9 gezogen, ist diese Identisch mit der letzten Ziffer des Kassenbons, so erstattet MediaMarkt dem Kunden dessen vollen Betrag. Ausgenommen von der Agenda 2010 sind jedoch jegliche Verträge (Mobilfunk, Internet, Telefon, Strom etc.) die im Markt abgeschlossen werden, die Plus Garantie, Geschenkkarten, Bilderserviceprodukte, Downloads aus dem Musiksho sowie der Media Markt Ticketshop und Coverdesigner. Der Anspruch auf Erstattung verfällt 14 Tage nach Ziehung der Glücksziffer.

Die Media Markt Agenda 2010

Während Zocker alles auf eine Karte einen Kassenbon setzen, werden pfiffige Kunden im Rahmen der Aktion jeden Artikel einzeln aufs Band legen und so die Gewinnchance mit mehreren Bons erhöhen. Sicherlich aber wird es auch diejenigen geben, die bei einem Nichtgewinn am nächsten Tag vom angebotenen Rückgaberecht Gebrauch machen (sofern dieses im Rahmen der Aktion seitens Media Markt nicht ausgesetzt wird) und den Artikel auf ein neues kaufen, mit einer neuen Chance der besagte zehnte Kunde zu sein. [weiter]

Neue Payback-Coupons für das 1. Quartal 2010

UPDATE: Die aktuellen Coupons für das 2. Quartal 2010 gibt es hier.

Wer die letzten Willkommencoupons für das 4. Quartal 2009 von Payback noch nicht genutzt hat, dem bleibt letztmalig der heutige Tag, um diese noch beim Silvestereinkauf einzulösen. Allen anderen stehen schon jetzt die neuen Payback-Coupons für das 1. Quartal 2010 (d. h. Januar, Februar und März 2010) zum Download bereit.

Für 2010 sind folgende Payback-Coupons dabei:

  • Alice: 1.500 Punkte bei Abschluss einer DSL-Flatrate
  • Apollo Optik: 250 Extrapunkte bei einem Einkauf ab 50 Euro
  • Aral: 2-fach Punkte
  • Dänisches Bettenlager: 5-fach Punkte
  • DEPOT: 100 Extra-Punkte
  • dm: 10-fach Punkte
  • Europcar: 250 Zusatz-Punkte + Rabatte
  • Galeria Kaufhof: 5-fach Willkommenspunkte
  • real: 10-fach Payback-Punkte
  • linda Apotheke: 250 Zusatzpunkte
  • vodafone: 1.000 Extrapunkte bei Abschluss eines Laufzeitvertrags
  • WMF: 5-fach Punkte

Wie immer reicht ein S/W-Ausdruck der Coupons, für den Scanvorgang an der Kasse spielt Farbe keine Rolle. Anfangs noch zur Diskussion an den Kassen von real geführt, scheinen die Mitarbeiter nun endlich erkannt zu haben, dass Payback selber Coupons zum Ausdruck anbietet. [weiter]

RMA-Aufkleber für den Rückversand bei Amazon

Was sehe ich denn da bei Amazon? – Noch vor wenigen Wochen habe ich mal wieder ein Paket bzw. einen Artikel wegen Nichtgefallens an Amazon zurückgeschickt und ging gewohnter Weise wieder beim Porto in Vorkasse.

Rückversand bei Amazon mit RMA

Auch nun sollte ein Teil der gestern via Amazon erworbenen und heute gelieferten Ware zurück an den Händler gehen und siehe da, man kann doch anders und reagiert nach Jahren endlich auf die Kritik seiner Kunden, indem man den Ausdruck von Rücksendeaufklebern inkl. RMA-Nummer und Freimachung ermöglicht.

Quelle macht dicht – Ausverkauf bei Quelle

Dass Quelle schon länger Liquiditätsprobleme hat, dürfte den meisten von uns klar sein. Auch dass der Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg keine Chancen mehr für den Versandhandel sieht und dessen Pforten schon bald schließen wird, dürften die meisten von uns im Laufe der Woche aus den Medien entnommen haben.

Großer Ausverkauf auf Quelle.de?

Auch wenn in Werbeprospekten immer wieder von einem Ausverkauf die Rede ist, ist es eher üblich, dass ein insolventes Geschäft seine Waren zum Spotpreis an einen Großhändler für Schnäppchenposten abgibt. Gerüchten zu folge will Quelle aber diesen Weg nicht gehen und stattdessen seinen vollständigen Lagerbestand selbst noch an den Mann bzw. Frau bringen.

Schon vor einigen Monaten war der Ansturm auf die Quelle-Server groß, ging man damals davon aus, dass Quelle seine Lager räumt, als plötzlich eigentlich hochpreisige Artikel für relativ wenig Geld angeboten wurden. U. a. wechselten Markentöpfe im Set für 5 statt 150 EUR ihren Besitzer.

Zeitlich gestaffelte Rabatte beim Quelle-Ausverkauf als Strategie?

Inwiefern sich dieses Szenario beim tatsächlichen Ausverkauf wiederholen wird, ist derzeit noch ungewiss. Weiteren Gerüchten zu urteilen will Quelle am kommenden Dienstag mit seinem Ausverkauf beginnen und seine Waren zeitlich gestaffelt und beginnend mit 20% Rabatt online anbieten.
Bestätigt sich dieses Gerücht tatsächlich, so wird der Versandhandel mit Sicherheit noch lange auf seiner Ware sitzen bleiben, wäre die Ersparnis in meinen Augen viel zu gering (wenn überhaupt), als dass sich ein Kauf lohnen würde. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter

Schließen