Firmware 2.2 für den Apple iPod Touch

Das am Freitag erschienene Firmwareupdate für den iPod Touch (und auch iPhone) scheint es in sich zu haben, denn diversen Stimmen zu urteilen, wird mit Version 2.2 die Akkulaufzeit gesteigert. Offiziell wurde dieses seitens Apple weder im Changelog, noch an anderer Stelle bestätigt, so dass es sich bisher nur um ein Gerücht handelt.

Bestätigt sind hingegen die anderen nützlichen Features die die Firmware 2.2 mit sich bringt:

  • Weitergabemöglichkeit von Standorten per Mail
  • verbesserte Formatierung breitformatiger HTML-E-Mails
  • kleinere Performance-Fixes fürs Mailprogramm
  • Laden von Podcast via iTunes (auf dem Gerät selber)
  • verbessere Performance von iTunes, weniger Abstürze
  • kleine optische Veränderungen im Restore-Modus und in Safari
  • Autokorrektur abschaltbar

Sehnlichst von mir gewünscht, ermöglicht es Apple also endlich auch, Podcasts auf dem Endgerät selber via iTunes zu laden, so dass der Computer immer überflüssiger wird (ein Linux-Treiber für den iPod Touch wäre dennoch nicht schlecht).

Dank Jailbreak nicht unbedingt vermisst, erlaubt es Apple nun aber auch offiziell die Autokorrektur auf dem iPod Touch (bzw. iPhone) zu deaktivieren und nimmt gleichzeitig so einen wichtigen Grund, das Gerät überhaupt noch zu jailbreaken.

Update vom 23.11.2008:
Kaum erwähnt, ist auch schon der Jailbreak für die Firmware 2.2 des iPod Touch (1. Gen) verfügbar.
Die Installation ist praktisch selbsterklärend: iTunes starten, Firmware auf 2.2 updaten, QuickPWN ausführen und den weiteren Anweisungen folgen.

Dieser Artikel wurde am 23. November 2008 um 00:37 Uhr von Marcel geschrieben und unter Sonstiges abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , , , , , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Firmware 2.2 für den Apple iPod Touch nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen