Lutz Heilmann kapituliert…

Heilmann hat klein bei gegeben und verkündete über die Pressestelle der Linkspartei, dass er keine weitere rechtlichen Schritte mehr gegen die Wikimedia e.V. unternehmen werde und einer Weiterleitung auf de.wikipedia.org wieder zustimme.

Wikimedia Deutschland e.V. hat auf diese Meldung bisher noch nicht reagiert und lässt die Weiterleitungssperre weiterhin bestehen. Vernünftig, zumal die gerichtliche Verfügung nicht durch Heilmann selber außer Kraft gesetzt werden kann.

Glück im Unglück hat es dem Verein allein am Samstag, Spenden i. H. v. 16.239,68 EUR eingebracht. Viele Spender hinterließen dabei Botschaften, die sich speziell gegen Heilmann richteten.

Dieser Artikel wurde am 16. November 2008 um 21:20 Uhr von Marcel geschrieben und unter Internet &Politik abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Lutz Heilmann kapituliert… nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen