T-Mobile G1 – Manuelles Update auf Firmware 1.1 RC9

Nachdem mich das gestern erschienene Update für das T-Mobile G1 auf Firmware-Version 1.1 RC9 auch heute morgen noch nicht erreicht hatte, habe ich mich auf die Suche nach einer manuellen Downloadmöglichkeit der neuen Firmware gemacht und bin auch hier im Forum von Android-Hilfe mal wieder fündig geworden.

Vorweg möchte ich darauf hinweisen, dass die Befolgung nachstehender Anleitung auf eigene Gefahr geschieht. Ich nehme keine Haftung für irgendwelche Schäden, die beim bzw. durch das Firmwareupdate entstehen!

Anleitung für das G1-Update auf Firmware-Version 1.1 (RC9):

  1. Die deutsche Firmware vom Google-Server herunterladen.
  2. Die Datei downgeloadete Datei umbenennen in update.zip.
  3. Das Zip-File in das Hauptverzeichnis der Speicherkarte vom G1 kopieren
    (z. B. via USB-Verbindung).
  4. Das G1 ausschalten.
  5. Die HOME-Taste gedrückt halten und das Gerät einschalten.
  6. Nach erscheinen de Grafik ALT + L auf der Tastatur drücken.
  7. Anschließend das Firmwareupdate mit ALT + S starten.
  8. Warten und Tee trinken. ;-)

Nach erfolgreichem Update startet das G1 zwei mal automatisch neu. Wenn der Touchscreen anfangs noch nicht wie gewohnt reagiert, ist dies kein Grund zur sorge, denn im Hintergrund wird wohl noch einiges an Daten geladen, was sich jedoch schnell wieder legt.

Auch wenn das Update auf Firmware 1.1 (RC9) recht einfach durchzuführen ist, habe ich das ganze noch einmal in eine kleine Video-Anleitung zusammengefasst:

Leider bringt die Firmware 1.1 RC9 nicht die (sehr) gewünschte Bildschirmtastatur mit sich. ;-( Sehr praktisch ist aber die Updatebenachrichtigung für die installierten Apps im Marked, der wie bereits schon gesagt nicht mehr beta ist.

Dieser Artikel wurde am 28. Februar 2009 um 14:07 Uhr von Marcel geschrieben und unter Tipps & Tricks abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , .

Bisher wurde 3 Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu T-Mobile G1 – Manuelles Update auf Firmware 1.1 RC9 nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar von Dominik am 01.03.2009 um 12:02 Uhr

hi
hab da mal ne frage…hab ein normales G1 T-mobile Österreich….
hab mir die Datei auf das G1 kopiert….so laut deinen Anweisungen……und nachdem ich Alt + S gedrückt …kommt dan gleich mal ein fehler das die Datei update.zip keine Ordner oder datein enthält….und mit Home + Back taste muss ich wieder rebooten!!
Kanns sein das die Datei für Österreich T-mobile nicht geht???

MFG
bongomat

Kommentar von Dominik am 01.03.2009 um 12:30 Uhr

hier nochmal der genau fehler……

E: Cant open /cache/recovery/command

installing from sdcard…..
finding update package…
openng update package….
E: Cant open /sdcard/update.zip
(no such file or directory)
installing aborted

Press Home + Back to reboot…….

Kommentar von Marcel am 01.03.2009 um 14:31 Uhr

Anhand der Fehlermeldung lässt sich erkennen, dass auf der Speicherkarte die Datei „update.zip“ nicht auffindbar ist. Bitte check einmal die folgenden Punkte:

Datei im Hauptverzeichnis (kein Unterordner) der Speicherkarte kopiert?
Im Dateinamen alles klein geschrieben (Linux macht da unterschiede)?
Sicher die Datei nicht update.zip.zip genannt zu haben? Windows zeigt bekannte Dateiendungen i. d. R. nicht an, so dass du nur update.zip siehst. Einfach mal das „.zip“ entfernen und noch einmal probieren…

Dein Provider sollte bei dem Update jedenfalls keine Rolle spielen…

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen