Michael Jackson lebt doch nicht – Video ein Fake von RTL

Gestern ins Internet gestellt und bereits heute schon um die ganze Welt gegangen: Das Video welches beweisen soll, dass Michael Jackson noch lebt.

Ziemlich gut (wenn auch recht einfach) gemacht, glaubt man den Leichenwagen Jacksons – selbst das Kennzeichen (1276020) stimmt überein – in der Tiefgarage der Rechtsmedizin von Los Angeles zusehen, aus dem nach dem Halt eine Person im Jackson-Look springt und mit einem Helfer hinter die Tür der Garage verschwindet.

Während die Welt an den Beweis dafür glaubt, dass Michael Jackson demnach noch lebt, scheint es sich bei der Aufnahme um ein Fake-Video des Fernsehsenders RTL zu handeln, mit dem man die Verschwörungstheoretiker testen wollte.

Jackson ist tot! Zumindest beweist dieses Video nichts Gegenteiliges…

Dieser Artikel wurde am 26. August 2009 um 21:16 Uhr von Marcel geschrieben und unter Klatsch & Tratsch abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Michael Jackson lebt doch nicht – Video ein Fake von RTL nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen