Tanja Wenzel nackt im Playboy (Anna und die Liebe)

Nun hat es auch Tanja Wenzel vor die Linse gezogen und so präsentiert sich der 31-jährige TV-Star aus Anna und die Liebe (u. a. auch bekannt von ihrer Rolle als Isabell Brandner in Verbotene Liebe oder Mascha Marcks in Gute Zeiten Schlechte Zeiten) nackt in der aktuellen Ausgabe des Playboy, welche ab kommenden Donnerstag im gut sortierten Zeitschriftenhandel zum Kauf bereitliegt.

Wer es bis zu 10. September nicht mehr abwarten kann, der kann sich schon jetzt zwei Nacktfotos aus dem Shootings mit Tanja Wenzel auf der Webseite des Playboys ansehen.

Wer mehr Haut von Tanja sehen möchte muss sich wie gesagt die Ausgabe ab kommenden Donnerstag am Kiosk kaufen. Links bzw. einen Download der Nacktbilder in voller Auflösung wird man hier vergebens suchen…

Foto: Gerd W. Zinke (GNU-Lizenz)

Dieser Artikel wurde am 8. September 2009 um 09:13 Uhr von Marcel geschrieben und unter Sonstiges abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , , , , .

Bisher wurde 1 Kommentar zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Tanja Wenzel nackt im Playboy (Anna und die Liebe) nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar von Heff am 21.03.2011 um 16:13 Uhr

Thats’s Life…Wenn der Playboy mal anklopft und es bedeutet, dass dadurch die Karierre angekurbelt werden kann wieso nicht und das hat sich auch Tanja von Anna und die Liebe gedacht bei ihrem Shooting. Und Umsonst war es bestimmt auch nicht, sondern es gab bestimmt einen fetten Check von Heff;-)

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen