Warum ich immer wieder Amazon empfehle

Da ich an der ein oder anderen Stelle dieses Blogs (und nicht nur dort) gerne mal auf Amazon verweise, möchte ich an dieser Stelle kurz einmal verdeutlichen, dass ich meine Empfehlung nicht nur auf kommerzieller Weise ausspreche, sondern wirklich ein treuer Kunde bin, für den sich die Prime-Mitgliedschaft nun schon mehrfach ausbezahlt hat, auch wenn ich weiterhin der Meinung bin, dass diese für Vielbesteller (wie mich) automatisch kostenlos sein sollte.

Folgendes Foto (leider nur in schlechter Qualität) sollte verdeutlichen, wie das Verhältnis zwischen den Bestellungen bei Amazon und anderen Onlineshops bei mir steht. Man beachte, dass auch der Karcher-Karton sowie der Staubsauger von Amazon stammen, denen (verständlicherweise) kein extra Umkarton spendiert wurde.

Amazon Karton-Turm

Die Kartons haben sich übrigens in den letzten zwei Monaten angesammelt, enthielten teilweise nicht nur einen Artikel und sind mittlerweile alle mit diversem Kleinkram vollständig gefüllt. Der Grund meines „Kaufrausches“ ist die komplette Neueinrichtung eines Haushalts (kein fester Termin, jedoch spätestens in 2010).

Warum aber Amazon?

Schaut man sich die Bewertungen auf idealo.de an, hat Amazon mit 4 von 5 Sternen eine durchschnittlich schlechtere Bewertung, als manch anderer Onlineshop.

Meine Gründe jedoch, die für Amazon sprechen, ist in erster Linie natürlich der Preis. Dennoch bin ich auch gerne mal bereit, ein paar Euro mehr auszugeben, denn bei Amazon weiß ich, dass als auf Lager angezeigt Ware auch wirklich vorrätig ist und bei Bestellung bis 17:00 Uhr (dank der Prime-Mitgliedschaft) mich auch tatsächlich am nächsten Tag erreicht (außer DHL streikt bzw. schläft).
Aber auch in Sachen Service habe ich mit Amazon bisher keine Probleme gehabt! Defekte Ware wurde anstandslos gegen neue ausgetauscht und bei etwas älteren Produkten gar der volle Kaufpreis erstattet. Rücksendungen sind auch binnen zwei bis drei Tagen erledigt, wobei Amazon schon eigene Paketaufkleber anbieten könnte, dass der Käufer mit dem Porto nicht erst in Vorkasse treten muss, was er natürlich schnellstens ersetzt bekommt.

Übrigens wird mich schon am kommenden Montag, das nächste Schnäppchen von Amazon erreichen und der Turm wieder einmal um einen weiteren Karton wachsen…

Dieser Artikel wurde am 26. September 2009 um 14:52 Uhr von Marcel geschrieben und unter Shopping abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Warum ich immer wieder Amazon empfehle nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen