Sieger der TV total Stock Car Crash Challenge 2009

Das war sie also, die diesjährige TV total Stock Car Crash Challenge von Stefan Raab. Angefangen mit dem für Raab typisch spektakulären Einlauf, hin zur musikalischen Unterhaltung und natürlich auch einem recht spannenden Rennen.

Ohne noch mehr drum herumzureden, hier die Gewinner der TV total Stock Car Crash Challenge 2009:

Die Sieger der 3000ccm-Klasse:
Platz 1: Christian Clerici (guenstiger.de)
Platz 2: Joey Kelly (Sexergy)
Platz 3: Elton (Vodafone 360)

Die Sieger der 1900ccm-Klasse:
Platz 1: Adrian Sutil (TV total)
Platz 2: Uwe Ludolf (Euromaster)
Platz 3: Pierre Geisensetter (Sexergy)

Die Sieger der 1500ccm-Klasse:
Platz 1: Axel Stein (TV total)
Platz 2: Oli P. (ProSieben)
Platz 3: Manfred Ludolf (Euromaster)

Siegerteam im Rodeo: Pokerstars.DE

Überraschend auf jeden Fall, wie gut die beiden Ludolfs, nach ihrem eher schwachen Auftritt im letzten Jahr, dieses mal waren.

Wer die diesjährige Stockcar Crash Challenge live im TV verpasst hat, der wird sicherlich enttäuscht darüber sein, dass ProSieben in der Früh in diesem Jahr keine Wiederholung zeigt. Sicherlich aber wird Raab am morgigen Montag ein kleines BestOf des Rennen bei TV total präsentieren.

Dieser Artikel wurde am 11. Oktober 2009 um 00:40 Uhr von Marcel geschrieben und unter Unterhaltung abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Sieger der TV total Stock Car Crash Challenge 2009 nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen