ALDI-Prepaid-Guthaben online aufladen

Was macht man eigentlich, wenn einem an einem Sonntag nach einem SMS-Marathon plötzlich und völlig unerwartet das Guthaben seiner ALDI-Prepaid-Karte zu Grunde geht? Ein Problem was ich von meiner Callmobile-Zeit her nicht mehr kannte, schließlich ließ sich dieses manuell online oder automatisch bei unterschreiten von 2,- EUR Gesprächsguthaben via Lastschriftverfahren aufladen. Vergangenem Sonntag stand ich aber vor genau diesem!

Im Internet ist man sich ja geteilter Meinung, was das Aufladen des Guthabens bei MEDIONmobile über den Geldautomaten anbelangt, dennoch ließ ich es auf einen versuch ankommen, wenn auch online über das Banking meiner Amazon-Kreditkarte der Landesbank Berlin:

Ich möchte es an dieser Stelle nun nicht all zu spannend machen und komme daher direkt auf den Punkt: ja, die Aufladung mittels eines Free&Easy-Cash-Codes hat problemlos geklappt! Das Guthaben meiner MEDION-Simkarte ließ sich mit diesem genauso leicht und unkompliziert aufladen, wie mit einem gewöhnlich erworbenen Aufladecode vom Kassenbon bei Aldi.

Auch wenn der Selbstversuch – nun auch schon ein zweites Mal – problemlos geklappt hat, übernehme ich keine Garantie dafür, dass diese Aufladeform der MEDIONmobile -Handykarte auch in Zukunft funktionieren wird.
Sicherlich nicht verkehrt wäre aber, wenn Aldi selber eine offizielle 24h-Möglichkeit anbieten würde, das Gesprächsguthaben unabhängig von den Öffnungszeiten einer Aldi-Filiale aufladen zu können.

Die Aufladung der Handykarte soll nach diesem Muster übrigens auch mit zahlreichen anderen Providern funktionieren, die ihr Netz über E-Plus realisieren. Wer das Risiko nicht scheut, kann es natürlich auf einen Versuch ankommen lassen und über seine Erfahrungen in den Kommentaren berichten. Ggf. findet man auch nähere Informationen über diese Auflademöglichkeit in den FAQ des jeweiligen SIM-Karten-Anbieters.

Dieser Artikel wurde am 16. November 2009 um 23:36 Uhr von Marcel geschrieben und unter Sonstiges abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , .

Bisher wurde 7 Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu ALDI-Prepaid-Guthaben online aufladen nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar von Martin Welberg am 19.11.2009 um 10:45 Uhr

Hallo,
wir laden alle unsere Aldi Mobiles per online banking auf und hatten nie Probleme. Unsere Bank (PSD-Bank) bietet eine komfortabele Auflademöglichkeit für die gängigsten Anbieter, so dass man innerhalb von Minuten alles erledigen kann und per Abfrage über den neuen Guthabenstand informiert wird.
Gruß,
Martin W. aus W.

Kommentar von OK aus B am 20.09.2010 um 20:40 Uhr

Einwandfrei!
Online einen E-Plus Free&Easy Cash-Code kaufen. (Hat auch 16 Stellen.)
Der Rest läuft wie mit dem 16-stelligen Code den man bei Aldi an der Kasse bekommt. Stand: 20.09.2010

Kommentar von Martin am 18.11.2010 um 18:37 Uhr

Ist es eigentlich rechtens das diese Codes auf nicht Dokumenten echten Papier ausgedruckt werden ?

Kommentar von Michael H. am 03.04.2011 um 16:18 Uhr

Hallo zusammen,

ich stehe gerade auch vor dem Problem, Medion Karte leer.
Ich hatte es im letzten Jahr auch schon mal online gemacht und bin prompt gesperrt worden.
Ich finde es von Aldi ziemlich beschissen, das man nicht mal online über aldi.de seine Karte aufladen kann.
Ich kann doch auch Handys und jeden möglichen Kram online bestellen.
Also liebe Aldi Chefs, denkt endlich mal nach und werdet kundenfreundlich in dieser Hinsicht.
Ansonsten ist der Tarif einfach perfekt, nutze die Karte schon von Anfang an.
Michael H. aus Gera

Kommentar von Rolf am 26.04.2011 um 17:56 Uhr

Mein Vater will sich auch ein Handy kaufen, den werde ich gleich einmal den Artikel weiterleiten.

Kommentar von Ute Hentz am 01.05.2011 um 16:05 Uhr

Meine Aufladung reagiert nicht Nr. 0629 7735 7974 4978

Kommentar von Mario am 24.08.2011 um 15:20 Uhr

Die Aldi-Chefs sind doch clever ohne Ende!! Die werden nie das Aufladen online freigeben. Die wären ja auch blöd, wenn sie es machen… Es käme ja sonst keiner mehr in die Filiale (um evtl. noch andere Dinge zu kaufen)!!
Alles Marketing meine Lieben!!

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen