Notfallupdate für Sicherheitslücke im Internet Explorer

In den letzten Tagen hatte Microsoft nicht nur mit einer großen Sicherheitslücke im Internet Explorer zu kämpfen, sondern auch mit dem damit verbundenen Trouble seiner Nutzer. Den außergewöhnlich hohen Downloadzahlen anderer Browser (wie Opera, Chrome und Firefox) zu urteilen sind Microsoft wohl zahlreiche IE-User abgesprungen. Nicht gerade Verwunderlich, hat man seitens Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz: BSI) aus aktuellem Anlass dazu geraten, eine anderen Internetbrowser zu nutzen, sollen alle Versionen des IE mit Ausnahme von 5.1 von dieser Problematik betroffen sein.

Aufmerksamkeit hatte die gravierende Sicherheitslücke des Internet Explorers nach einem Angriff von Hackern auf Google und andere Firmen auf sich gezogen.

Vorzeitig – falls man das nach den etlichen Jahren, die die Lücke eigentlich schon existiert und nur noch nicht von Hackern entdeckt wurde – hat Microsoft nun (statt wie gewohnt am zweiten Montag eines Monats) ein Notfallupdate (KB978207) veröffentlicht, welches das Problem beheben und den Internet Explorer wieder sicher machen soll.

Sofern die Auto-Update-Funktion von Windows aktiviert ist, dürfte sich der Patch im Laufe des Tages von alleine einspielen. Natürlich besteht auch die Option, das Update manuell herunterzuladen, hat Microsoft dieses auf seiner Webseite veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde am 22. Januar 2010 um 08:00 Uhr von Marcel geschrieben und unter Sicherheit &Software abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , , , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Notfallupdate für Sicherheitslücke im Internet Explorer nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen