Schallplatten digitalisieren – das Vinyl auf CD brennen

So sehr man auch an seinen alten Schallplatten hängen mag, irgendwann kommt der Zeitpunkt, da möchte man den Sound von der Platte aus Vinyl digitalisieren und auch auf CD brennen bzw. den iPod oder sonstige MP3-Player überspielen.

Der Markt bietet hierzu zahlreiche Lösungen an, doch sind diese i. d. R. mit Kosten verbunden, auf die man gerne verzichten möchte. Auf der Suche nach einer kostenlosen Software für Windows XP, bin ich somit auf die Freeware Audiograbber gestoßen, mittels der das Überspielen der guten alten Schallplatte auf den Computer zum Kinderspiel wird.

Heruntergeladen und installiert, kann über den Menüpunkt Datei >> Line-Aufnahme die Aufnahme ausgewählt werden. Ist in den Soundeinstellungen von Windows die Aufnahme via Line-in aktiviert und der Plattenspieler über ein Adapterkabel (Cinch zu 3,5mm-Klinkenstecker) mit der Soundkarte verbunden, kann die Digitalisierung über den Play-Button in Audiograbber gestartet werden. Natürlich sollte hierbei nicht vergessen werden, auch die Schallplatte abzuspielen…
Sobald die Schaltplatte durchgelaufen ist, wird die Aufnahme über das Stopp-Symbol in Audiograbber gestoppt. Die aufgenommene WAV-Datei befindet sich in aller Regel nun im Programmverzeichnis der Software.

Schallplatten digitalisieren

Um nun die Aufnahme in mehrere Tracks zu unterteilen, bediene ich mich dem sehr vertrauten Schneidetool Audacity, ebenfalls Freeware und somit kostenlos. Ist der Anfang und das Ende eines Liedes markiert, kann dieses über die Exportfunktion wahlweise als WAV oder MP3 gespeichert werden.
Sicherlich mag es automatische Funktionen hierfür geben, jedoch rate ich erfahrungsgemäß von solchen ab, deuten diese eine kurze Stille im Lied recht häufig als Schnittmarke und somit Neuanfang eines neuen Songs.
Wer sich also die Mühe macht, eine alte Schallplatte zu digitalisieren, der sollte nicht zu bequem an die Sache mit Audiograbber und Audacity rangehen!

Dieser Artikel wurde am 14. Februar 2010 um 18:26 Uhr von Marcel geschrieben und unter Software &Tipps & Tricks abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , , , .

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Schallplatten digitalisieren – das Vinyl auf CD brennen nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen