Halterung um die Mikrowelle an die Wand zu schrauben

Nachdem der gut 1,60 m hohe Kühlschrank seinem Nachfolger, einem über 1,90 m Riesen weichen musste, war es auch an der Zeit für die Mikrowelle einen neuen geeigneten Platz in der Küche zu finden, stand diese bis Dato auf der bisherigen Kühlgefrierkombination und somit in unmittelbarer Augenhöhe, auf der ich sie auch weiterhin nicht missen wollte.
Mit dem Gedanken, ein Regal an die Wand zu schrauben ging es in den Baumarkt, wo ich leicht erschrocken von den Preisen für zwei Wandhalterungen plus Brett war. Für mehr als den doppelten Kaufpreis bot man auch eine spezielle Mikrowellenhalterung, bestehend aus zwei verstellbaren L-Winkeln an, dich sich deutlich weniger Sichtbar an der Wand anbringen ließen. Doch gut 40 Euro war mir der Spaß nicht wert!

Der gewohnte Blick auf Amazon.de zeigte mir, dass es auch günstiger geht! Für unter 20 Euro und somit leicht unter dem Preis für ein hässliches einfaches Wandregal, bieten hier verschiedene Marketplace-Anbieter ebenfalls eine solche praktische Mikrowellenwandhalterung an. Selbstverständlich habe ich nicht lange gezögert und bin lediglich mit einer Packung Schrauben aus dem Baumarkt verschwunden.

Die Mikrowellenhalterung für die Wand gibt es bei Amazon in verschiedenen Farben, wobei ich mich für die Ausführung in schwarz entschieden hatte und diese bereits zwei Tage später in meinen Händen halten konnte. Die Anbringung an der Wand ist recht einfach, wobei ich aufgrund des problematischen Mauerwerks nicht auf die mitgelieferten Schrauben und Dübel zurückgegriffen, sondern eigene (längere) verwendet habe. Praktisch ist natürlich, dass sich die Schiene, auf der die Mikrowelle später steht, sich in ihrer Länge anpassen lässt, so dass sowohl kleine, als auch größere Geräte einen sicheren Stand finden,
Nachdem die Wandhalterung angebracht und die Mikrowelle erstmalig aufgesetzt wurde, musste ich jedoch feststellen, dass sie leicht nach vorne geneigt steht, obwohl sie weit von der angegebenen 70-kg-Belastungsgrenze entfernt ist. Vermutlich aber liegt es auch hier an den nicht unbeding geraden Wänden meiner Küche. Mit einem Bierdeckel, den ich mir zurechtschnitt unterhalb der Schiene befestigte, konnte ich dieses Problem letztendlich aber auf ganz einfacher Weise lösen.

Mikrowellenhalterung

Wem es in der Küche ebenfalls an der geeigneten Standfläche für eine Mikrowelle mangelt, dem kann ich die bei Amazon angebotene Mikrowellenwandhalterung wärmstens empfehlen, zumal sie finanziell gar nicht mal so sehr zu buche Schlägt und mit letztendlich sogar günstiger gekommen ist, als ein einfaches Wandregal aus dem Baumarkt.

Dieser Artikel wurde am 15. August 2011 um 13:02 Uhr von Marcel geschrieben und unter Sonstiges abgelegt. Dem Beitrag wurden folgende Tags zugeordnet: , , , , .

Bisher wurde 1 Kommentar zu diesem Artikel geschrieben

Leider kannst du dich an der Diskusion zu Halterung um die Mikrowelle an die Wand zu schrauben nicht beteiligen. Die Kommentarfunktion wurde vom Autor deaktiviert.

Kommentar von dort am 07.01.2013 um 16:17 Uhr

Sehr praktisch! Gerade für Leute mit einer kleineren Küche :-)

Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen