Transformer-Kostüm – Karnevalhit 2010?

Also wenn es das Transformer-Kostüm in Deutschland von der Stange zu kaufen gäbe, dann wüsste ich schon jetzt, was Karneval nächstes Jahr voll im Trend liegen würde.

Warum man das Autodach schließen sollte

Manchmal wäre es schon recht sinnvoll das Autodach zu schließen, wie folgendes Video zeigt. Was auch immer sich dort im Auto abspielen mag. ;-) Meiner Meinung nach besonders witzig wird es nach der ersten Minute.

Das Google-Streetview-Auto und eine niedrige Brücke

Man stelle sich vor, eines von googles Streetview-Autos fährt mit seinem langen Kameramast auf dem Dach unter eine recht niedrige Brücke, was dann im Ergebnis etwa so aussehen könnte, wie auf Spreeblick gefunden.

Das Google-Streetview-Auto fährt unter eine zu niedrige Brücke

Ein recht amüsantes Szenario, doch wird es wohl eher so gewesen sein, dass der Fahrer kurz vorher den Mast eingeklappt hat. Fraglich aber, warum Google diese (m. M. unbrauchbaren) Bilder nicht einfach entfernt und die Streetview-Aufnahmen nach Unterquerung der Brücke fortgesetzt hat.

Shii – Die Videospielkonsole für die Frau

Wo ich doch in den letzten Tagen auf den Video-Trip bin, kommt hier direkt das nächste, welches ich eben bei Carsten entdeckt habe: Shii – Die Videospielkonsole (ala Wii) für die Frau. ;-)

Forrest Gump in nur einer Minute

Wenn mich ein Film immer wieder aufs neue begeistert, dann ist es Forrest Gump, mein absoluter Lieblingsfilm. Da es jedoch noch immer Leute geben mag, die sich den Film noch kein einziges mal angesehen haben, hier eine kurze Zusammenfassung, worum es in Forrest Gump eigentlich geht. ;-)

Peter Schillings „Major Tom – Völlig losgelöst“ aus Israel

Via Nerdcore bin ich eben auf ein aus Israel stammendes (meiner Meinung nach wirklich hörenswertes) Cover zu Peter Schillings Major Tom – Völlig losgelöst gestoßen, dessen galaktischen Clip ich an dieser Stelle einfach einbetten musste.

YouTube steht Kopf

Alle Jahre wieder kommt der Tag, an dem ich eigentlich kaum noch etwas ernst nehme. Es ist wieder 1. April und entsprechend versucht es heute jede Webseite, seine Besucher auf den Arm zu nehmen. Auch YouTube hat sich einen kleinen Aprilscherz erlaubt und zeigt einige Seiten kopfüber an.

Aprilscherz: YouTube steht Kopf

Ich bin mal gespannt, welche atemberaubende Nachrichten mir heute noch begegnen werden, privat bin ich bisher auch noch verschont geblieben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen