iDriver – Auto mit iPhone fernsteuern

James Bond lässt grüßen! Studenten der Freien Universität Berlin haben ein Auto entwickelt bzw. so mit Technik vollgestopft, dass es sich mit Apples iPhone bzw. iPod Touch via WLAN fernsteuern lässt.

Die Abwrackprämie geht zu Ende – Topf so gut wie leer

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei… Nachdem knapp zwei Millionen Anträge für die Abwrackprämie eingegangen sind und finanziert werden, ist der Topf der sogenannten Umweltprämie (5 Mrd. Euro) am heutigen Mittwoch nicht nur so gut wie leer, sondern wird es im Laufe des Tages sogar vollständig sein.

BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und AusfuhrkontrolleNach Angaben des zuständigen Bundesamtes für Ausfuhrkontrolle und Wirtschaft (BAFA) reichte das Geld am gestrigen Abend noch für rund 4.400 Anträge, bei einem durchschnittlichen Eingang von täglich 9000 Neuanträgen ist also rechnerisch schon heute Mittag Schluss mit der Abwrackprämie.
Eine Aufstockung dieser ist zum derzeitigen Zeitpunkt nicht vorgesehen, jedoch gibt es für diejenigen, die die Prämie nur knapp verfehlt haben, noch einen Funken Hoffnung, denn nicht jeder Antrag auf die Umweltprämie wird genehmigt (z. B. mangels erfüllter Vorraussetzungen oder fehlerhaften Anträgen). Insgesamt 15.000 Käufer bzw. Antragsteller werden hierbei auf eine Warteliste gesetzt, die chronologisch abgearbeitet wird, sollte ein älterer Antrag nicht genehmigt werden. – Des einen Freud ist des anderen Leid.

Ich für meinen Teil bin ja gespannt, inwiefern sich die Abwrackprämie im nächsten Jahr auf die Verkaufszahlen am Automarkt auswirken wird, haben doch sicherlich viele Kunden den Kauf aufgrund der staatlichen Förderung auf dieses Jahr vorgezogen. Ein starker Rückgang der Umsatz-/Verkaufszahlen (im Vergleich zu 2007 oder 2008) dürfte 2010 meiner Meinung nach so gut wie vorprogrammiert sein. [weiter]

Häufig gestellte Fragen zur Abwrackprämie

Wenn ich zurück auf meinen Gebrauchwagenkauf im letzten Jahr blicke und den Wert des meines Autos damals mit dem von heute vergleiche, dann tut es schon ein wenig weh. Auch wenn sich die Verkaufszahlen für Kleinwagen so langsam wieder zu stabilisieren scheinen, gibt es heute durchaus mehr fürs Geld, als noch vor der Wirtschafts- und Automobilkrise zu beginn des letzten Jahres.

Um der Krise am Automarkt entgegenzuwirken (und vll. auch der Umwelt zu liebe), hat die Bundesregierung daher vor einer Weile die Abwrackprämie eingeführt, eine Verschrottungsprämie i. H. v. 2.500 EUR aus einem Fördertopf von 1,5 Mrd. Euro. Doch wem steht die Prämie zu und wird das Abwrackgeld beantragt? Fragen die ich mit diesem Beitrag dieser FAQ zur Umweltprämie beantworten möchte. [weiter]

Endlich, die Winterreifen sind bestellt…

Es ist schon ein wenig verwunderlich, dass zu einem Shop, der ganz oben in den Google-Anzeigen unter dem Suchbegriff „Winterräder“ steht, nicht viel Käuferresonanz in den Weiten des Internets zu lesen gibt. Besonders, wenn dann auch noch die Preise zu stimmen scheinen!

Die Rede ist von www.winterreifen.net, eine Webseite, die sowohl optisch als auch inhaltlich nicht gerade viel Vertrauen in mir weckt: Die Telefonnummer der Hotline versteckt in den AGBs statt im Impressum oder unter Kontakt, E-Mails werden von meinen Domains als Absender vom Server zurückgewiesen und auch eine Verfügbarkeitsanzeige sucht man vergebens. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen