Vorläufig amtliches Ergebnis der Bundestagswahl 2009

Das war also die Wahl und auch wenn die Piraten mit 2 Prozent nun noch ein ganzes Stückchen von der Fünf-Prozent-Hürde entfernt sind, ist es schon ein klasse Start den man hingelegt hat.

Mittlerweile wurde jedenfalls das vorläufige amtliche Ergebnis (Stand: 3:35 Uhr) der Wahl zum 17. Deutschen Bundestag vom 27. September 2009 bekannt gegeben:

  • SPD: 23,0 Prozent (2005: 34,2 Prozent)
  • CDU: 27,3 Prozent (2005: 27,8 Prozent)
  • FDP: 14,6 Prozent (2005: 9,8 Prozent)
  • DIE LINKE: 11,9 Prozent (2005: 8,7 Prozent)
  • GRÜNE: 10,7 Prozent (2005: 8,1 Prozent)
  • CSU: 6,5 Prozent (2005: 7,4 Prozent)
  • Sonstige: 6,0 Prozent (2005: 3,9 Prozent)

Nach dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis wird sich der 17. Deutsche Bundestag wie folgt zusammensetzen: [weiter]

Wählen ohne Wahlberechtigungsschein

Anscheinend konnte ich doch noch den ein oder anderen dazu bewegen, heute im Rahmen der Bundestagswahl 2009 sein Kreuz zu machen, nur kam die Frage auf, ob heute auch ohne vorhandenem Wahlberechtigungsschein an der Wahl 2009 teilgenommen werden kann.

Natürlich unpraktisch, wenn die Wahlbenachrichtigung im Papierkorb gelandet und nun nicht mehr vorhanden ist, doch sollte dies niemanden davon abhalten nachher wählen zu gehen! In der Regel werden alle Wahlberechtigte in das Wahlverzeichnis seiner Stadt eingetragen, können sich mit ihrem gültigen Personalausweis vor Ort identifizieren und folglich ohne Wahlzettel an der Bundestagswahl teilnehmen.

TV total Bundestagswahl 2009

Das Fernsehprogramm steht am heutigen Abend wieder ganz im Rahmen der Unterhaltungsshows. Angefangen bei Verstehen Sie Spaß im Ersten (ARD), hin zum Deutschen Fernsehpreis auf Sat1, zeigt ProSieben ab 20:15 Uhr die TV total Bundestagswahl 2009.

TV total Bundestagswahl 2009

Letzteres dürfte nicht nur für noch nicht Entschlossene Wähler im Rahmen der morgigen Bundestagswahl interessant sein, sondern eben auch für alle Politikinteressierte und natürlich auch Fans von Stefan Raab, der sicherlich eine interessanteres und unterhaltsameres Showprogramm bietet, als dem Zuschauer beim Kanzlerduell geboten wurde.

Zu Gast bei der TV total Bundestagswahl 2009 sind heute abend Christian Wulff (CDU), Franz Müntefering (SPD), Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), Guido Westerwelle(FDP), Gregor Gysi (DIE LINKE) und Jürgen Trittin (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN). [weiter]

Neuer Wahlwerbespot der Piratenpartei

Bundestagswahl 2009 – Meine Wahl ist gefallen…

Die beiden Kreuze sind gemacht (Briefwahl), in der Hoffnung auch an der richtigen Stelle gelandet zu sein, verweise ich an dieser Stelle auf den Wahl-O-Mat und lasse diesen kurzen Beitrag zur Bundestagswahl am 27. September 2009 mit den Worten „nur wer wählt kann was verändern“ ausklingen…

TV-Sendetermine der Piratenpartei-Wahlwerbespots

Auch wenn ARD, ZDF & Co. m. M. nach nicht wirklich was zu bieten haben – gut die Privatsender auch nicht unbedingt immer sondern eher selten – gleich, um 19:20 Uhr darf das ZDF kurz eingeschaltet werden.

Was gibt es dort nach den Heute-Nachrichten zu sehen? – Wenn auch für viele eher uninteressant, wenn nicht gar schon bekannt, die Piraten stahlen heute ihren ersten TV-Spot im Fernsehen aus.

Alternativ gibt es schon hier die geplanten Spots der Piratenpartei bei den Öffentlich-Rechtlichen bis zur Bundestagswahl. An einem Sendeplatz der Privatsender wird momentan im Rahmen einer Spendenaktion noch gearbeitet. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen