Musik von Last.fm (legal?) als MP3 speichern

Dank iTunes & Co. ist es nicht nur bequemer denn je Musik aus dem Internet zu laden, sondern eben auch dazu noch legal und zu einem meiner Meinung nach angemessenen Preis. Vielen Sufern wird jedoch auch Last.fm ein Begriff sein und mir zustimmen, dass man für den Heimgebrauch eigentlich gar nicht mehr brauch.

Eine kurze Erläuterung für diejenigen, die Last.fm noch nicht kennen:

Last.fm ist ein Internetradio auf Basis eines sozialen Netzwerks, welches entwickelt wurde, um Nutzern auf Basis derer Hörgewohnheiten neue Musik, Menschen mit ähnlichem Musikgeschmack und Konzerte in ihrer Umgebung empfehlen zu können.

Die Musikstreams von Last.fm können von den angemeldeten Mitgliedern kostenlos im MP3-Format mit 128 kbit/s (44,1 kHz) gehört werden. Dabei stehen dem Nutzer aus dem Verzeichnis von über 80 Millionen einzelner Songs, über eine Millionen für den eigenen Stream auf Last.fm zur Verfügung.

Die Musik von Last.fm als MP3 auf der Festplatte speichern

Auch wenn bereits über 150.000 MP3-Downloads in der Community kostenlosen zur Verfügung stehen, sieht Last.fm es natürlich nicht vor, seinen Nutzern die zum Streaming angebotenen Songs auch als Download anzubieten. Für den Heimgebrauch sicherlich nicht tragisch, aber eben nichts für den mobilen Hörgenuss über einen typischen MP3-Player.

Doch wie schon einst im rein analogen Radiozeitalter, lässt sich auch von der digitalen Quelle Musik aufzeichnen. Ein recht hilfreiches Tool, welches genau diese Aufgabe übernimmt, ist das kostenlose LastSharp. Nur wenige Klicks genügen und schon befindet sich der gewünschte Song oder die Playliste als MP3-Datei auf der Festplatte.

LastSharp - Last.fm Stream als MP3 speichern

Das Last.fm die Songs (anders als viele andere Internetradios) komplett abspielt, stellt diese Methode eine wahre Alternative zum Kauf (bzw. dem illegalen Download über eMule, Torrent, Usenext & Co.) dar. Die deutsche Rechtssprechung erlaubt zumindest die Aufnahme von Radioprogrammen, auch wenn Last.fm dies seinen Usern untersagt (muss also jeder für sich selbst wissen). Von den 128 kbit/s der MP3s sollte man sich natürlich nicht stören lassen.

LastSharp liegt aktuell in der Version 0.3.8 vor und kann offiziell (und kostenlos) über RapidShare heruntergeladen werden. Über die stets aktuellste Versionen informiert der Entwickler in seinem Blog. [weiter]

Das iPhone als Parkscheibe nutzen

Eben bei electrobeans entdeckt, die digitale Parkscheibe, der Zweitag GmbH aus Münster, als kostenlose App für das Apple iPhone und dem iPod Touch.

iPhone-Parkscheibe

Den guten Willen der Programmierer mag ich zwar sehen, denn schließlich suche ich in den Firmenfahrzeugen auch ständig nach der blauen Scheibe, nur ist das ganze eher als Fun-Applikation zu sehen, da sein iPhone oder iPod touch sicherlich niemand gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe seines Wagen liegen lässt.

Des Weiteren wird die Akzeptanz der Parkscheibe – wie die Entwickler in Ihrer Softwarebeschreibung selber erwähnen – von Politesse zu Politesse anders aussehen…

Kill-ID für Chrome

Schon lange kein Geheimnis mehr ist, dass Google Daten über das Surfverhalten seiner Nutzer sammelt. Natürlich verhält sich Google Chrome da nicht anders und sammelt beim Surfen fleißig mit.

Wem dies stört, aber dennoch von Chrome überzeugt ist und den Google-Browser nutzen möchte, dem kann das praktische Tool Kill-ID für Chrome bei dieser „Datenschutzproblematik“ auf einfachster Weise behilflich sein.

Kill-ID für Chrome

Auf Knopfdruck löscht Kill-ID für Chrome ganz einfach und bequem die persönliche Identifikationsnummer, ersetzt geschriebene Cookies, deaktiviert entsprechende Einstellungen und blockiert den Datenstrom an Google.

Kill-ID für Chrome ist Freeware und liegt aktuell in Version 1.2.1.0 (für Google Chrome 0.4.154.29) vor. Über die Webseite des Herstellers lässt sich Kill-ID für Chrome kostenlos herunterladen.

Diverse Images brennen mit ImgBurn

Zugegebener Weise eine Brennsoftware, die eher selten zum Einsatz kommt, aber im Fall der Fälle, wenn die Standartsoftware mit einem Format nicht zurechtkommt, recht praktisch ist.

ImgBurn ist ein kostenloses Brennprogramm, welches sich auf Image-Dateien spezialisiert hat. Die Software unterstützt beinahe alle Arten von Image-Dateien und brennt diese mit nur drei Mausklicks auf CD, DVD, HD-DVD und BlueRay.

ImgBurn

Gleichzeitig kann ImgBurn natürlich auch selber Image-Dateien von CD (…) auf der Festplatte erstellen, oder eben direkt die gewünschte Scheibe 1:1 kopieren.

Unterstützt werden übrigens u. a. folgende Formate: BIN, CDI, CDR, CUE, DVD, GCM, GI, IBQ, IMG, ISO, LST, MDS, NRG, PDI und UDI. [weiter]

Neue IP dank RouterControl

Vielleicht nicht oft, aber hin und wieder ist es nötig eine neue IP-Adresse (sofern keine feste vom Provider zugewiesen) zu beziehen. So lässt sich z. B. die Trafficsperre mancher Downloaddienste umgehen.

Einst durch ein bis zwei einfachen Klicks geschehen, muss sich der heutige Internetuser durch nicht selten durch ein verschachteltes Router-Menü zwingen, um die Internetverbindung zu trennen.

Einfacher und vor allem schneller, so wie damals zur DFÜ-Zeit, geht es mit dem für Privatanwender kostenlosen Tool RouterControl von Mirko Böer. Einmal installiert und die Autostartfunktion aktiviert, sind es wieder zwei einfache Mausklicks, um die Internetverbindung zu trennen.

RouterControl

Weitere Features von RouterControl sind u. a. die Updatemöglichkeit für einen DynDNS.org-Account oder die Überwachung der IP-Adresse und dem Versand einer SMS bei Änderung dieser.

RouterControl arbeitet derzeit mit zahlreichen DSL-Routern zusammen. Eine ausführliche Liste aller unterstützten Geräte hat der Mirko auf seiner Projektseite zusammengefasst.

TV-Browser 2.7.1 erschienen

EGP sei dank ist eine Programmzeitschrift fürs Fernsehen im Papierformat heutzutage eher überflüssig. Komfortabler ist das ganze jedoch nicht, eben nur preiswerter (kostenlos) und teilweise mit mehr Informationen zu den Sendungen tagsüber hinterlegt. So richtig interessant aber wird es, wenn das ganze nicht nur kostenlos, sondern eben auch mit zahlreichen Funktionen gespickt ist, wie sie der TV-Browser zu bieten hat: Sendungen gezielt nach Stichworten oder Genres suchen und sich automatisch dran erinnern lassen sind dabei eher die einfachen Bequemlichkeiten der Freeware.

TV-Browser 2.7.1 (auch als portable Version)

Vermutlich aber ist der TV-Browser den meisten eh ein Begriff, denn dieser ist nun ganz frisch in Version 2.7.1 erschienen. In dieser Version wurde das Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Geschwindigkeit sowie der Stabilität gelegt. Einzelheiten gibt das Changelog preis. Ebenfalls verfügbar ist auch die portable Version des TV-Browser (transportable).

Bilder aus PDF-Dateien herauskopieren mit Some PDF Image Extract

Das Extrahieren von Inhalten aus PDF-Dokumenten gehört bei mir mittlerweile zu einer Standartprozedur. Während sich Texte mit der einfachen Copy&Past-Funktion in andere Dokumente übertragen lassen, bieten die meisten Betrachter, wie der Adobe Reader oder auch Foxit Reader, spezielle Schnappschusswerkzeuge zum herauskopieren von Bildern aus PDF-Dateien an.

Letzteres stellt zwar bei einer Mindermenge an Bildern eine bequeme Lösung dar, jedoch ist es eher aufwendig, wenn es sich nicht nur um einzelne, sondern zahlreiche Fotos handelt, die aus einem oder mehreren PDF-Dokumenten extrahiert werden müssen.

In Zahlen ausgedrückt handelte es sich gestern um eine PDF-Datei mit über 500 Bilder, die ich als einzelne Bilddateien auf mein Handy kopieren wollte. Hintergrund ist der – bevor sich nun wer über eine solch hohe Zahl an Bildern in einem einzigen Dokument wundert – dass es sich hierbei um verschiedene Beispiele für Modelposen handelt, als Anregung für das Model unterwegs auf Fototour. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen