Bis zu 5 Nexus von Google in diesem Jahr

Nachdem ich von einer frühen Version der Sense-Oberfläche beim HTC Desire im direkten Vergleich zum puren Android 1.6 auf dem G1 recht noch recht angetan war, schreckte mich TouchWizz auf dem Samsung S Plus doch ein wenig ab. Auch HTC konnte nach seinen zahlreichen Überarbeitungen nicht mehr bei mir punkten, so dass ich letztendlich mit dem Samsung Galaxy Nexus wieder zum puren Android kam und es vorerst wohl auch nicht mehr missen möchte.
Vermutlich aber stehe ich mit dieser Einstellung nicht alleine dar, denn so langsam geht die Tendenz der auch wieder in die Richtung zurück zu den Wurzeln, doch ganz auf den eigenen Launcher verzichten mögen die meisten Hersteller noch nicht. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen