Der Domino Day 2009 schafft einen neuen Rekord

Auch wenn der Domino Day in meinen Augen betrachtet immer ein Stückchen langweiliger wird, sind Robin Weijers und sein Team weiterhin in der Lage, Rekorde zu knacken.

Gestern Abend war es wieder soweit, mit dem Domino Day 2009, welcher live von RTL übertragen wurde, fielen wieder Millionen von Dominosteine, welche recht aufwendig von insgesamt 90 Helfern in etwa drei Monaten aufgestellt wurden.

Anfänglich mit großem Zittern verbunden, nachdem einige Projekte nicht so fielen wie sie sollten und sich die Pleite von 2007 drohte zu wiederholen, konnte man mit stolz gegen Ende verkünden, dass mit 4 491 863 gefallenen Steinen der Weltrekord wieder einmal geknackt werden konnte und ein neuer Eintrag im Guiness Buch der Rekorde sicher ist.

Wer den Domino Day 2009 verpasst hat – an einem Freitagabend sicherlich nicht unwahrscheinlich – der kann sich bei Interesse die Wiederholung noch heute um 12:15 Uhr auf RTL ansehen. Sicherlich aber wird man seitens des Fernsehsenders auch die ein oder andere Zusammenfassung des gestrigen Abends zum Download oder als Stream noch online stellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen