Personalisierte Werbung in Skype entfernen

Neuerdings blendet der weltweit wohl bekannteste und meistgenutzt VoIP-Anbieter personalisierte Werbung ein, um die kostenlosen Telefongespräche von Skype zu Skype zu finanzieren.
Bei dieser Werbung von Skype handelt es sich, um individuell (unter Berücksichtigung seiner persönlichen Daten) an seine Interessen angepasste Anzeigen. Nicht nur Datenschützer, sondern auch vielen anderen Skype-Usern ist dies ein Dorn im Auge.

Personalisierte Werbung in Skype deaktivieren

Mit ein paar wenigen Klicks jedoch, lässt sich die personalisierte Werbung in Skype entfernen. Anschließend ist der Messenger zwar auch weiterhin nicht völlig werbefrei, jedoch beruht die Anzeigenschaltung nicht mehr auf das individuell gefertigte Interessenprofil des jeweiligen Nutzers, sondern werden nur noch nichtpersonalisierte Werbeanzeigen geschaltet. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen