Tchibo vs. Aldi – Der Internet-Speedtest (GPRS/UMTS)

Wie vorgestern bereits erwähnt, bin ich mit dem mobilen Internetangebot meines bisherigen Providers – Callmobile – nicht gerade zufrieden. Dabei spreche ich weniger von der Netzabdeckung oder gar Geschwindigkeit, sondern viel mehr von dem für heutige Zeiten überteuerten Abrechnungsmodell auf Zeit.

Mobiles Internet mag daher zwar geschwindigkeitsbezogen über Callmobile recht viel Spaß machen, doch vergeht dieser schnell schaut man sich später dann das aktuelle Guthaben an. Aus genau diesem Grund hatte ich mir damals eine Zweitkarte von Aldi (Medion Mobile) gegönnt, 24 Cent pro MB sind recht akzeptabel, anders jedoch die Netzabdeckung, denn das genutzte E-Plus-Netz ist recht bescheiden was UMTS anbelangt, wie es der untenstehende Geschwindigkeitstest auch zeigt. Statt UMTS war wieder einmal nur das GPRS-Netz verfügbar. T-Mobile, Vodafone und o2 hingegen waren mit mindestens 25% Signalstärke per UMTS dabei. [weiter]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen