Polizist schlägt brutal auf 15-jähriges Mädchen ein

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, doch das geht einfach zu weit! Folgendes Überwachungsvideo aus einer Arrestzelle geht aktuell durch die Medien und zeigt, wie ein 15-jähriges Mädchen von einem Polizisten misshandelt wird.

Die 15-jährige wurde festgenommen, weil sie mit einer Freundin in einem gestohlenem Auto unterwegs war. Als das Mädchen dem Polizisten ihren Schuh entgegen schießt, rastet der Cop aus, stürmt in die Zelle, schleudert den Teenager gegen die Wand, zerrt an den Haaren zu Boden und schlägt mit der Faust auf sein Opfer ein. Erschreckend!

Gegen den Prügel-Polizist wurde Anklage wegen Körperverletzung erhoben. Er plädiert auf nicht schuldig, sein Opfer jedoch trug Verletzungen an Hüfte, Arm und Nacken davon und musste nach dieser Attacke ärztlich behandelt werden. [weiter]

Barack Obama wird 44. Präsident der USA

Auch wenn gestern von der spannendsten Nacht des Jahres geredet wurde, war das Ergebnis des US-Wahlkampfes mit Sicherheit den meisten schon seit Wochen klar, mir jedenfalls: Obama wird 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Ohne nun auf die politischen Aspekte einzugehen, hat sich Barack Obama einfach besser präsentiert. Bei investierten 639 Mio. US-Dollar und somit (ohne Parteienspenden gerechnet) knapp das Doppelte des Etats von McCain, auch irgendwie kein Wunder.

Obama vs. McCain - Das Wahlergebnis

Wie sich die Wahl nun auf die Vereinigten Staaten auswirken wird, wird sich noch zeigen. Reden lässt sich vorher viel, Handeln und Ziele erreichen ist dann natürlich eine völlig andere Geschichte…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbedingungen zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen